Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.

News


boxxco.com
02.06.2023
So langsam legt sich die Aufregung, der normale BOXXCO-Alltag kehrt in unsere Räumlichkeiten zurück. Die 2 Tage, in denen sich die Mastermind-Gruppe unseres CEO Micha angekündigt hatte, waren für uns etwas Besonderes, schließlich gewährt man international erfolgreichen Managern einen Blick ins Innere der Firma und zeigt, was man kann - oder auch noch nicht. Dabei können Lob und Kritik nah beieinanderliegen. Doch was ist eigentlich die Mastermind-Gruppe? Sie besteht aus 7-10 Unternehmern, die sich durch ihre Erfolge oder außergewöhnlichen Charaktere dafür qualifiziert haben, 2023 Teil des exklusiven Eventus-Clubs der Jürgen Höller Akademie zu sein. Sie werden in einem Team von bis zu 120 Unternehmen über ein Jahr von Jürgen Höller und seinem Coaching-Team unterstützt, um sie sowohl geschäftlich als auch persönlich voranzubringen. Ende Mai stand das insgesamt 2. Treffen der Mastermind-Gruppe in unserem Headoffice im sächsischen Königsbrück an. Micha begrüßte dazu Nadine Gschwendtner, Gernot Günter, Heiko Hirtz, Matthias Wand und Stefan Bischof - eine gute Mischung aus erfolgreichen Persönlichkeiten verschiedener Branchen. Ziel sollte es sein, Erfahrungen und Fähigkeiten mit anderen Unternehmern zu teilen und daraus zu profitieren. Jeder hilft dabei den anderen mit seinen Meinungen und beim kreativen Ideenaustausch. Nach der obligatorischen Firmenvorstellung mit anschließendem Rundgang ging es in die praktische Arbeit – von der Analyse der Strukturen bei [BOXXCO] bis zur Strategieausrichtung. Der positive energetische Spirit des 1. Mastermind-Treffens schwang auch jetzt wieder mit und man genoss die intensive Zeit. Am Abend ging es bei bestem Wetter zum Tagesausklang an den Geierswalder See, um am Folgetag ein positives Fazit zu ziehen: Mit Mut, sich Ziele zu setzen, Herausforderungen anzugehen und umzusetzen, hat [BOXXCO] ein schnelles Wachstum hingelegt. Und wird weiter wachsen, da die Mischung aus individuellen Lösungen für Kunden und dem Standardsortiment auch in der Zukunft großes Potenzial hat. Positiv aufgefallen ist außerdem die gute Stimmung unter den Kollegen und die Freude an der Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten. Im Zuge unseres neuen Firmengebäudes wurden moderne und ergonomische Arbeitsplätze geschaffen, die auch ein Zeichen setzen für die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern. Mit einer Mischung aus Stolz und Demut zieht Micha sein persönliches Fazit: „Ich bin stolz, wo ich herkomme und was ich bislang aus der Mischung eigener Mittel, Wissen und Mut geschaffen habe. Ich bin stolz und dankbar, meiner Familie, für jeden meiner Mitarbeiter, welche mich auf meinem Weg begleitet haben und weiterhin begleiteten und an mich glauben. Auch bin ich verbunden und dankbar für das langjährige bestehende Vertrauen meiner Kunden und Lieferanten.  Wir werden uns zukünftig wesentlich mehr auf unsere Stärken konzentrieren und unsere Strukturen im und am Unternehmen analysieren und optimiert ausrichten.  Ich bin froh und stolz, dass ich ein Teil im Unternehmernetzwerk bin, um eine neue Sichtweise persönlich und für das Unternehmen zu bekommen.“ Wie geht es mit [BOXXCO] weiter? Natürlich mit Vollgas voraus! Denn: „Im Raum des Geistes gibt es keine Begrenzungen!“ (Zitat Jürgen Höller)
boxxco.com
22.05.2023
In einer Riege mit dem Zoo Leipzig GmbH, der Messe Dortmund GmbH, dem Campus im finnischen Kuopio und der Klinikum Hanau/Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie. Für uns als kleiner Mittelständler sind das große Namen und mit ihnen im neuesten Kundenmagazin „lux & lumen“ des renommierten Lampenherstellers Glamox genannt zu werden, eine große Ehre. Das Lichtsystem, das wir für unseren Neubau des Headoffices mit Lager von Glamox entwickeln ließen, scheint wirklich ein Vorzeigeobjekt für die norwegische Firma zu sein. Wir fühlen uns sehr geschmeichelt, dass auf 2 Doppelseiten ausführlich über uns und die verwendete Human Centric Lightning-Lösung berichtet wird. Aber schaut gern mal selbst rein. Ihre findet sowohl das Magazin als auch die dazugehörige Casestudy online. Wir waren sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit von Glamox und freuen uns darauf, in Zukunft weitere Projekte mit ihnen zu realisieren. Die Beleuchtungslösung hat nicht nur unsere Arbeitsbedingungen verbessert, sondern auch positiv zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie beigetragen. Wir empfehlen Glamox gerne weiter und danken ihnen für ihre hervorragende Arbeit!
boxxco.com
22.09.2022
Sehr geehrte Kunden und Kundinnen, wir als [BOXXCO] sehen uns nicht nur als Lieferant für Verpackungen, nein, wir legen ebenso unseren Fokus auf Beratung, um für Sie die beste Verpackung zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Zusätzlich sehen wir uns aber auch als Informationslieferant, sodass Sie jederzeit und immer up to date im Bereich Ihrer Verpackungen und der allgemeinen Marktlage sind. „Was wird uns der heiße Herbst bringen?“, dass fragen sich zurzeit viele Händler und Hersteller. Die aktuellen Herausforderungen stehen im Fokus hoher Inflation, drohender Gasumlage und Mindestlohnerhöhung. Aktuelle Meldungen vom Markt für Vollpappe und Wellpappenrohpapiere kündigen bis zum Jahresende noch einmal signifikante Preiserhöhungen an. Trotz schwächerer Abnahmemengen und hohen Beständen zeigen sich die Papierpreise in diesem Monat noch stabil. Die Abstellmaßnahmen der Papierhersteller gehen weiter, Produktionen werden heruntergefahren, um die hohen Herstellungskosten zu bewältigen. Im Umkehrschluss wird somit aber auch der hohen Nachfrage nicht mehr nachgekommen, was den Markt einschneidet. In Betracht der letzten bereits umgesetzten Energiekostenerhöhungen (03/2022) und den aktuellen weiteren Schritten im Sektor müsste der Papierpreis in nächster Zeit laut den Herstellern um bis zu 250.-€/t steigen. Das wäre ein Preisanstieg von bis zu 12,5 % für Ihre Kartonagen. Diese Angaben schwanken jedoch auf gesamter Marktbreite zwischen 20 – 30 %. Ab wann diese letztendlich Gültigkeit haben, müssen wir selbst noch abwarten.   Folgende Empfehlungen von [BOXXCO] 1.            Bestände prüfen ggf. Lagerkapazität erhöhen (auf Kaufkraftverhalten achten) 2.            Verbrauch bis Jahresende durchgehen und jetzt schon nachbestellen 3.            Standardware über BOXXCO-Webshop als Alternativlösung beziehen   Sollte es Rückfragen geben, so können Sie uns jederzeit per E-Mail oder auch telefonisch kontaktieren. Customer Service   +49 35795 1797-20      kontakt@boxxco.com   Ihr Team von [BOXXCO] 
boxxco.com
29.08.2022
Was macht eine Firma eigentlich erfolgreich? Es sind nicht nur die Produkte, gutaussehende Onlineshops oder ein KVP. Nichts von dem Ganzen funktioniert, ohne ein Team, das hinter der Firma steht. Wenn man es grob runterbrechen möchte, gibt es folgende Merkmale die man als Führungskraft im Auge behalten sollte:   Ein starkes Wir-Gefühl Klar definierte und messbare Ziele Partizipation Positive und konstruktive Kommunikation Gemeinsame Rituale und Events Klare Rollenverteilungen Geteilte Verantwortung Im Sinne des 1. Punktes, dass „Wir-Gefühl“ stärken, steht jährlich unser Teambuilding-Event und somit sehnsüchtig erwartetes Highlight im Arbeitsjahr an. Waren diese gemeinsamen Momente in den letzten Jahren durch Corona zu kurz gekommen, können wir bisher auf viele schöne Unternehmungen zurückblicken. Von der Kremserfahrt, über Wanderungen, besuchte Veranstaltungen bis zu Wochenend-Urlauben im winterlichen Oberwiesenthal oder der Region West-Erzgebirge, haben wir schon viel erlebt. Dieses Jahr freuten wir uns auf eine Action-Tour im Spreewald. Bei sommerlich-heißen 30° C starteten wir bepackt mit lobenden, lieben Worten von CEO Micha und einem Survival-Paket unseres Feelgood-Teams in den Tag. Und die eingepackten Sonnencremes, Spritzpistolen und Eiskaffees sollten wir an dem Tag noch brauchen. Schon im Bus wurde für gute Stimmung gesorgt: Mit Kaffee und Sekt zum Frühstück und einem erstem Animationsprogramm: [BOXXCO] Tabu mit Begriffen auf dem täglichen Arbeitsleben und Wellpappwissen. Auf die Gurke, fertig, los. In der beschaulichen Stadt Burg im Spreewald angekommen, ging es gleich ab ins Wasser. In 2er und 3er Kanus paddelten wir durch idyllische Landschaften, kleinere handbetriebene Schleusen, über Bootsschleppen, vorbei an Kuhwiesen, liebevoll hergerichteten Gärten… und viel viel Natur. Das UNESCO Biosphärenreservat Spreewald ist bekannt für sein wildromantisches Netz von über 1.575 km kleiner Fließe und Kanäle, von denen etwa 260 km mit dem Kanu oder dem Kahn erlebbar sind.         Nach 45 min kam der Hafen wieder ins Blickfeld. Mit entspannen, quatschen, Volleyball spielen oder baden (im nicht annähernd klaren Wasser) verbrachten wir die Zeit bis zum Mittagessen. Direkt an den Fließe gelegen, ließen wir uns ein deftiges Bauernfrühstück, Gulasch oder Folienkartoffel schmecken. Frisch gestärkt ging es zurück ins Kanu und eine weitere Stunde mit paddeln und viel Lachen folgten. Einige Wasserschlachten später und teilweise gut durchnässt, erreichten wir den Bootsanleger, von dem aus es sportlich weiter gehen sollte. Beim Minigolf konnten alle BOXXCOianer ihr Talent an 18 Löchern unter Beweis stellen. Und sagen wir es mal so: Wir waren stets bemüht, aber unsere Talente liegen woanders.       Auf zur letzten Runde Beim finalen Teil des Tages im angrenzenden Restaurant wurde noch mal ausgiebig am Buffet geschlemmt und mit Drinks und Cocktails angestoßen. So gemütlich es wurde, zog es auch nur eine Hand voll Kolleg:innen in den zum Restaurant gehörigen „Spielraum“ zum Tischtennismatch. Auf der Rückfahrt werden die Lautsprecher noch mal voll aufgedreht und der Bus verwandelte sich in einen feuchtfröhlichen Partybus. Viele zu schnell war der Tag vorbei, doch die Meinungen dazu eindeutig: Daniel: „Es war „boxxtastisch“, die Steigerung von fantastisch, es hat jede Menge Spaß gemacht. Es war notwendig die Arbeit mal hinter sich zu lassen und einfach Spaß zusammen zu haben.“ Lutz: „War sehr gut, spitzen Stimmung, geniales Umfeld.“ Marcel: „War ein klasse Ausflug. Wir sind wirklich ein duftes Team.“ Julia: „Man fühlt sich den Kollegen aus den anderen Abteilungen jetzt näher, auch mit denen man sonst wenig zu tun hat.“ André: „Schön mal die ganzen unterschiedlichen & sympathischen Charaktere in einem Zusammenspiel von Natur und Freizeit zu erleben. Ich freu mich schon auf das Event in 2023.“       Wir danken unserem CEO Micha und dem Feelgood-Team Nicole, Julia und Daniel für die exzellente Vorbereitung und Umsetzung, und freuen uns auf eine Wiederholung. Wie der Buschfunk hat hören lassen, laufen die Planungen für 2023 bereits ????.
boxxco.com
09.07.2022
Bild anklicken zum Vergrößern ©  Dresdner Morgenpost / Tag24
boxxco.com
13.05.2022
Bild anklicken zum Vergrößern ©  IHK Dresden
boxxco.com
12.05.2022
Nachdem wir in den letzten 2 Jahren mit den Auswirkungen der Pandemie zu ringen hatten, ist unsere Welt seit dem 24. Februar erneut eine andere. Durch den brutalen Überfall Russlands auf die Ukraine wurde innerhalb weniger Wochen eine unvorstellbare humanitäre Katastrophe ausgelöst. Auch die wirtschaftliche Lage in Deutschland, Europa und in der Welt hat sich durch den Ukraine-Krieg verändert.   Knappe Rohstoffe und hohe Preise bedrohen alle Branchen Wirtschaftsforscher prognostizieren, dass der Wohlstand in Deutschland sinken wird. In welchem Ausmaß hängt maßgeblich von der weiteren Entwicklung der Rohstoffpreise, der wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland, der Lieferengpässe bei Rohmaterialien und Vorprodukten sowie der wirtschaftlichen Unsicherheit ab.   Mit welchen Auswirkungen hat die Verpackungsbranche durch den Krieg in der Ukraine zu rechnen? Zum Beispiel verteuert sich die Herstellung von Verpackungen und Folien aus Kunststoff durch die sprunghaft angestiegenen Erdgaspreise und die unbeständigen Strompreise. Einige Rohstoffhersteller haben drastische Preiserhöhungen für wichtige Rohstoffe wie Polyamid und EVOH angekündigt, die unter anderem für Lebensmittelverpackungen unersetzlich sind. Eine Entspannung sei vor dem vierten Quartal nicht zu erwarten.   Auch der europäische Palettenmarkt ist durch den Krieg und die Sanktionen der EU gegen Russland und Belarus beeinflusst. Die European Pallet Association e. V. (EPAL) teilt mit, dass derzeit aus der Ukraine nahezu kein Verpackungs- und Palettenholz nach Europa exportiert wird und die Produktion von EPAL-Europaletten in vielen ukrainischen Betrieben unterbrochen ist. Aus der Ukraine, Russland und Belarus fehlen Lkw-Fahrer, sodass sich auch der Transport von Material und Paletten verzögert. Gegen Russland wurde am 8. April 2022 das fünfte Sanktionspaket der EU geschnürt. Dieses betrifft einige für die Verpackungsindustrie relevanten Vorprodukte sowie Packmittel. So wurde zum Beispiel der Handel mit Papier, Pappe, Zellstoff, Metall- und Glasverpackungen eingeschränkt. Betroffen sei auch der Verpackungsmaschinenbau mit dem Export von Maschinen zur Zellstoffherstellung, Papier- und Pappe-Produktion sowie zur Anfertigung von Schachteln, Hülsen und Trommeln. Für ausführliche Informationen zum Sanktionspaket informiert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de .   Liebe Kundinnen und Kunden, uns ist bewusst, dass auch diese Phase wirtschaftlich und emotional für jeden herausfordernd ist. So gern wir es auch wöllten, können wir die enormen Preissteigerungen nicht mehr abpuffern. Teilweise müssen wir diese innerhalb weniger Tage mehrfach anpassen. Trotz dessen gibt es auch positive Nachrichten. Beklagten wir Ende 2021 noch Lieferzeiten von bis zu 6 Wochen für Faltkartons, haben sich diese dem Vor-Pandemie-Stand wieder angenähert. Mit nun ca. 14 Tagen sind wir auf einem guten Weg zurück zur Normalität und können gegenwärtig eine konstante Verfügbarkeit und schnelle Lieferfähigkeit unserer Wellpapp-Produkte anbieten. Sollten sich bei ihnen kurzfristige Engpässe im Verpackungsbereich ergeben, zögern sie nicht uns zu kontaktieren. Durch unser breites Netzwerk an Produktionspartnern können wir auch nicht im Webshop erhältliche Ware schnell und unverbindlich organisieren. Nutzen Sie dafür:    +49 35795 1797-10     kontakt@boxxco.com   Wir danke für ihr Verständnis in dieser leider immer noch schweren Zeit und hoffen auf weitere gute Zusammenarbeit. Nur gemeinsam sind wir stark! Ihr Team von [BOXXCO]
boxxco.com
12.04.2022
Zeigen Sie uns Ihren Papphocker im Einsatz & lassen sie sich mit einem 10 % Gutschein * belohnen Wie Sie zum Beispiel aufmerksam einem Vortrag lauschen – auf einem Papphocker, wie Sie kreativ den Pinsel schwingen – auf einem Papphocker, wie Sie entspannt das Treiben eines Stadtfestes beobachten – auf einem Papphocker. Es gibt wahrscheinlich noch unzählige Situationen, bei denen unser Hocker aus Pappe Teil des Geschehens ist. Lassen Sie uns daran teilhaben – mit Fotos, Feedback, Freudenbekundungen etc. Teilen Sie dies mit uns in den sozialen Medien oder per E-Mail. Wir freuen uns, einen Einblick in Ihren (Business-)Alltag mit Papphocker zu bekommen.   Wie läuft unsere Aktion ab: 1.            Sie schießen ein Foto Ihres Sitzhockers aus unserem Sortiment im Einsatz oder schreiben über Ihre Erfahrungen mit ihm. 2.            Sie posten das Ganze mit den Hashtags #boxxco und #papphocker in den sozialen Netzwerken (Wir sind auf Instagram , Facebook oder LinkedIn vertreten). Alternativ senden sie es uns per E-Mail an marketing@boxxco.com oder WhatsApp an +49 178 31 52 617) 3.            As soon as possible bekommen Sie von uns einen Gutscheincode für 10 % Rabatt*, mit dem das Shoppen auf www.boxxco.com im gesamten Sortiment losgehen kann.   Für Hocker-Nachschub sorgen Bis Ende April gilt noch unser Code auf 1-teilige unbedruckte Papphocker in weiß und braun . 10 % warten mit dem Code PH 10 auf Sie!        Fotos Papphocker im Einsatz (von links nach rechts): ©KIEZconnect  |  ©Katjas Gnadenschatz  |  ©bitchMATERial * Der Gutscheincode wird nach Verlinkung auf Instagram, Facebook oder LinkedIn oder nach Zusendung per E-Mail an Sie gesendet. Der Code ist ab Erhalt 170 Tage gültig und kann unter www.boxxco.com auf unser gesamtes Webshopsortiment eingelöst werden. Bitte vor Abschluss des Bestellvorgangs im Webshop hinterlegen. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Pro Bestellung und Kunde ist nur ein Gutscheincode einlösbar. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.