Aus schlichten Kartons ein Kunstwerk machen!

26.01.2022 13:59

In unserem Unternehmen werden 3 verschiedene Druckarten zum Realisieren Ihrer Wünsche verwendet und falls Sie nicht wissen, welche Druckverfahren es sind und wie sie funktionieren, kein Problem! Im Folgenden werden wir Ihnen diese näherbringen.

Flexodruck
Er ist der klassische Verpackungsdruck. Die Druckform, hier als Klischee bezeichnet, ist eine flexible Gummiplatte und kann sich sehr gut an die Kartonstruktur anpassen. Er funktioniert praktisch wie ein normaler Stempel - die erhabenen Stellen tragen die Farbe auf. Nach dem Benutzen wird das Klischee wieder ausgewaschen und kann beliebig wiederverwendet werden. Vor allem das Nachproduzieren wird dadurch vereinfacht. Je größer dabei die Auflage ist, desto attraktiver ist der Preis. Am besten geeignet ist der Flexodruck für einfache Schriftzüge, Logos oder simple Grafiken. Verwendet werden können bis zu 8 verschiedene Farben.

Ökonomisch
Perfekt für simple Motive
Attraktive Preise bei hohen Auflagen
bedruckte Klebebänder
Stempelprinzip
Offsetdruck
Digitaldruck

Alles in allem wird alles mit CMYK gedruckt und sorgt dafür, dass langweilige Kartonagen in einzigartige Werbeträger verwandelt werden können. Senden Sie uns einfach Ihre Druckdaten und wir kümmern uns um den Rest. Abonnieren Sie gerne unsere Social-Media-Kanäle, auf denen wir hin und wieder neueste Druckerzeugnisse teilen. Falls Sie persönliche Beratung zu diesem Thema wollen können Sie jederzeit auch einen unserer Druckspezialisten anrufen oder Sie informieren sich noch weiter über unsere Allgemeinen Anforderungen der Druckdaten.

Kleiner Tipp für Sie. In unserem Webshop bieten wir auch bedruckte Kartonagen an.
Im Flexodruck können auch Klebebänder hübsch bedruckt werden.
Offsetdruck kann sogar für Papphocker bezaubernd wirken.
Der Digitaldruck kann angewand werden, wenn Maxibriefe prächtige Farben bekommen sollen.

Unser Druckspezialist

Marcel Traste-Mütze

Sales Manager

+49 35795 1797-31

marcel.muetze@boxxco.com

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.