Geschenke verpacken

Geschenke verpacken – Machen Sie Ihre Geschenke zum echten Hingucker

Ein Geschenk mit einer schönen Verpackung zu einem echten Hingucker zu machen, erfordert einiges an Übung. Doch wie verpackt man die mit viel Liebe ausgewählten Geschenke ansprechend? Welche Geschenkverpackungen können verwendet werden? Lassen sich auch Geldgeschenke schön verpacken? Diese Fragen wollen wir in diesem kleinen Ratgeber beantworten.

Weihnachtliche Geschenke
©123rf.com/profile_robertprzybysz

Geschenke verpacken – Eine kleine Herausforderung

Für die meisten Menschen ist das Verpacken von Geschenken schon eine kleine Herausforderung. Ganz gleich, ob Geburtstag, Weihnachten, Taufe, Hochzeit oder ein anderes Jubiläum: Gerade das Verpacken von unförmigen Geschenken wird für viele zur Schwierigkeit. Kreative Tipps und Anleitungen können Ihnen aber dabei helfen, die liebevoll ausgesuchten Geschenke kinderleicht zu verpacken. Mit unseren Tipps wird Ihr Geschenk garantiert zum Blickfang beim Beschenkten.

Geschenke verpacken – Darf es mal was anderes sein?

Wer Geschenke verpacken möchte, denkt zunächst wohl an das handelsübliche Geschenkpapier. Doch es gibt noch viele andere Materialien, die sich eignen, um Geschenke zu verpacken. Zu den sogenannten Klassikern gehören dabei Geschenktüten, Geschenkschachteln sowie Seiden- oder Krepppapier. Auch ausgefalleneres Papier wie der Lieblingscomic des Beschenkten oder auch Zeitungspapier eignen sich hervorragend zum Verpacken von Geschenken. Sogar für Umweltfreunde gibt es schöne Lösungen: Anstatt Folie oder Lackpapier können Sie auch wiederverwendbare Materialien (z. B. Taschentücher, Geschirrtücher, Gläser, Jutebeutel) verwenden, um Geschenke zu verpacken.

Tipps für das Verpacken von Geschenken

Wer kennt es nicht: Das Geschenkpapier zerreißt, das Klebeband bleibt am Geschenkpapier hängen und die Schnittkanten sind nicht gerade. Nicht selten ist das Verpacken von Geschenken eine Aufgabe, die durchaus nervenaufreibend sein kann. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Geschenke schön zu verpacken. Damit erhalten Sie auch gleich Anregungen für das Verpacken von Geschenken.

1. Der Jutebeutel

Als Verpackung für ein Geschenk eignet sich ein schöner, kleiner Jutebeutel durchaus gut. Mit dem passenden Geschenkband lässt sich der Beutel, der bestenfalls über ein Zugband verfügt, schön aufhübschen. Jutebeutel eignen sich gut für Weinflaschen.

2. Geschenke mit Stoff verpacken

Geschenke, die nicht allzu groß sind, können problemlos auch mit einem schönen Stück Stoff verpackt werden. Dafür eignet sich ein rechteckiger Stoff mit einem Motiv ganz nach Ihrem Geschmack.

3. Geschenkboxen

Geschenkboxen eignen sich vor allem für kleine Geschenke wie Schmuck oder auch Gutscheine. Dafür wird nur eine Pappschachtel benötigt, die mit den unterschiedlichsten Materialien verschönert werden kann.

4. Schlicht kommt an!

Muss es immer farbenfroh sein? Die Antwort ist ganz klar „Nein“, wenn nicht gerade ein Kind beschenkt werden soll. Mit einer einfachen, braunen Papiertüte und einer champagnerfarbenen Seidenrose lässt sich im Handumdrehen eine schlichte Geschenkverpackung zaubern.

5. Geschenkpapier selbst drucken

Mittlerweile ist es möglich, Geschenkpapier in Copyshops selbst zu drucken. Nu ein passendes Motiv müssen Sie am PC aussuchen und schon entsteht ein individuelles Geschenkpapier, auf dem von Kreuzworträtseln im Großformat bis hin zum Foto alles möglich ist.

6. Für den Notfall: Zeitungspapier zum Geschenke verpacken

Wenn Geschenkpapier einmal nicht im Haus sein sollte, müssen Sie nicht verzweifeln – sogar aus Zeitungspapier lässt sich eine schöne Verpackung für Geschenke zaubern. Für unförmige Geschenke ist es aber sinnvoll, einen Karton zu nutzen, da Zeitungspapier schneller reißt.

Beim Geschenke verpacken kommt es auf die Dekoration an

Haben Sie das Geschenk verpackt? Dann fehlt jetzt nur noch eine schöne Dekoration. Dabei sind der Kreativität und Fantasie keine Grenzen gesetzt. Egal, ob breite Geschenkbänder, Draht oder Kordeln – alle diese Dinge verleihen einem Geschenk ein edles Aussehen und eignen sich hervorragend als Dekoration. Sogenanntes Washi-Tape – buntes und halbdurchsichtiges Klebeband mit Mustern – verleiht einem Geschenk eine verspielte Note. Auch Spitzenpapier, selbstgefaltete Blüten oder Schmetterlinge stellen eine wunderschöne Verzierung für Geschenke dar. Aufpeppen lassen sich Geschenke außerdem mit Stempeln oder gestanzten Papierstreifen, vor allem wenn das Geschenkpapier eher schlicht ist. Für die Dekoration beim Geschenke verpacken eignen sich auch saisonale „Deko-Artikel“ wie Tannenzweige für Weihnachtsgeschenke. Anhänger aus Pappe oder Holz, die mit dem Namen des Beschenkten beschriftet werden, runden die Geschenkdekoration perfekt ab.

Geht es um die Dekoration, kann auch die Handschrift eine große Rolle spielen. Schon geschriebene Namenskärtchen oder auch Wünsche, die in schöner Handschrift auf einem schlichten Geschenkpapier niedergeschrieben werden, stellen eine schöne Dekoration dar. Wer außerdem ein Händchen dafür hat, die altdeutsche Schrift zu schreiben, kann damit Geschenke ebenfalls schön verzieren.

Geldgeschenke verpacken – So geht’s

Spricht man vom Geschenke verpacken, kommt über kurz oder lang auch die Frage auf, wie man eigentlich ein

Geld als Origami gefaltet
©123rf.com/profile_pimponaco

Geldgeschenk verpacken sollte. Geht das überhaupt, Geld verpacken?
Geld ist als Geschenk zu Geburtstagen, Hochzeiten und auch anderen Anlässen sehr beliebt. Dennoch stellt es eine große Herausforderung dar, Geldgeschenke auch schön zu präsentieren und ihnen eine persönliche Note zu verleihen.

Eine Möglichkeit, Geldgeschenke schön in Szene zu setzen, ist der Einsatz von kleinen Schatztruhen. Auch Dosen oder Gläser, die mit diversen Materialien wie Streublumen oder Stoffbändern verziert werden, eignen sich hervorragend, um Geldgeschenke zu verpacken. Besonders ansprechend sind auch Pflanzen und Blumensträuße, die mit Geldscheinen behangen werden und so auch den Raum verschönern.

Wer über feinmotorisches Geschick verfügt, kann aus Geldscheinen auch kleine Figuren wie Schmetterlinge, Blumen, Herzen oder Fächer und Schleifen falten. Die Möglichkeiten, den Geldscheinen ein neues Aussehen zu verleihen, sind vielfältig. Im Internet finden Sie eine Vielzahl von entsprechenden Anleitungen für das Falten von Geldscheinen. Die asiatische Faltkunst „Origami“ eignet sich für die ansprechende Gestaltung von Geldscheinen optimal.